splash
Ursula Pech

Ursula Pech

Bereits in ihrer Jugend entdeckte Ursula Pech die Liebe zur kreativen Gestaltung. Diese Liebe musste allerdings viele Jahre hinter dem Beruf zurückstehen, ging aber nie verloren.


Im Jahre 2005 wurde ihr Interesse an der Acryl-Malerei auf einer Kreativmesse geweckt. Durch verschiedene Workshops u.a. bei Martin Thomas in Heilbronn, bei Tamara Gross in Calw und bei Peter Feichter in Gerlingen entwickelte sich die expressive Maltechnik. Hier liegt zwar der Schwerpunkt ihrer Bilder, trotzdem wird die gegenständliche Malerei auch in Zukunft Bestandteil ihrer Arbeiten sein.


Ursula Pech wurde 1950 im Badischen geboren und lebt seit 40 Jahren im Schwabenland. Sie ist Witwe und hat einen erwachsenen Sohn.